Kinderpfleger, Sozialassistenten und Assistenten für Ernährung und Versorgung mit Schul- und Berufsabschluss

Ihren Schul- und Berufsabschluss in der Tasche haben die frisch gebackenen staatl. geprüften Kinderpfleger*innen, staatl. geprüften Sozialassistenten*innen und staatliche geprüften Assistenten*innen für Ernährung und Versorgung Schwerpunkt Service.

Über ihren erfolgreichen Schul- und Berufsabschluss freuen sich insgesamt 43 Schülerinnen und Schüler, die am Reckenberg Berufskolleg des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück ihre Zeugnisse erhalten haben. Viele erreichten, bei entsprechend guten Noten, auch die Fachoberschulreife, teilweise mit der Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe. Zur Entlassfeier von 12 staatl. geprüften Sozialassistenten, 28 staatl. geprüften Kinderpflegern und drei staatl. geprüften Assistenten für Ernährung und Versorgung Schwerpunkt Service begrüßten Fachbereichsleiterin Monika Janning sowie die verantwortlichen Pädagogen Marita Rieger und Tanja Meierhenrich neben den Absolventinnen und Absolventen auch zahlreiche Eltern, Freunde und Wegbegleiter. Eingebettet in verschiedene Rückblicke und Präsentationen der einzelnen Klassen sowie Gesangsbeiträge machte Fachbereichsleiterin Monika Janning in ihrer Rede darauf aufmerksam, wie wichtig das Erreichen dieses ersten beruflichen Etappenziels ist – nämlich eine abgeschlossene Ausbildung im gastronomisch/hauswirtschaftlichen bzw. im sozialen Bereich. Sie wünschte den Berufsanfängern stets Freude und Interesse bei den kommenden beruflichen oder schulischen Aufgaben, wie etwa bei der Arbeit mit Kindern in Kitas, in Einrichtungen für Menschen im Alter oder mit Behinderungen sowie in der Gastronomie. „Vertrauen Sie auf Ihre Kompetenzen, die Sie im Rahmen Ihrer zweijährigen Ausbildung erworben haben und zeigen Sie weiterhin Ausdauer“, gab Sie den Absolventen mit auf den weiteren Lebensweg. Als jeweils Klassenbeste wurden Coralie Orzelek für die Servicekräfte, Ekaterina Schwenke, Nermin Ari und Sofia Stuckstedte für die Kinderpflege sowie Paul Wendorf für die Sozialassistenten mit einem Buchpräsent ausgezeichnet wurden.

Suche

Ansprechpartner

Frau Brost
Fachbereichsleiterin Sozialpädagogik Fachschule
Tel.: 05242/597134

Ansprechpartner

Herr Rybak
Fachbereichsleiter Erziehungs- und Gesundheitswissenschaften Berufliches Gymnasium
Tel.: 05242/597134

Ansprechpartner

Frau Janning
Fachbereichsleiterin Sozialassistenz/ Kinderpflege
Tel.: 05242/597-0

BERUFSBERATUNG

Das landesweite Karriereportal

TALENTE IN OWL STÄRKEN