Berufsfachschüler Technik baggern mit Begeisterung

21 Schüler und Schülerinnen der Berufsfachschulen Technik I und II des Reckenberg-Berufskollegs besuchten kürzlich die Firma Kraemer in Rheda-Wiedenbrück, bei der sich alles um Baumaschinen dreht. Die Schüler informierten sich dabei ausführlich über mögliche Ausbildungsberufe bei der Firma Kraemer und erfuhren, dass neben den rein technischen Berufen wie Land- und Baumaschinenmechatroniker und Fachkraft für Lagerlogistik auch kaufmännische Berufe wie Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel sowie für Büromanagement und Automobilkaufmann/-frau nachgefragt werden. Schnell wurde klar, dass auch die kaufmännischen Berufe zum Teil ganz schön viel technisches Know-How erfordern. So muss zum Beispiel ein Automobilkaufmann/-frau die Unterschiede der angebotenen Baumaschinen genauestens kennen, um die Kunden passgenau beraten zu können. Was bei der Stippvisite außerdem riesig viel Spaß machte: Die Schüler konnten ihre Eignung in vier verschiedenen Workshops selbst erproben. Dabei ging es z. B. um die sinnvolle Verpackung von einer Vielzahl von Einzelteilen auf einer Palette oder um die Bestimmung von gebrauchten Dichtungsringen, die ausgetauscht werden müssen. Und natürlich durfte zu guter Letzt jeder selbst einmal baggern und manch einer wurde dabei ganz schön durchgerüttelt. Insgesamt war der Baumaschinentag eine schöne und interessante Abwechslung vom Schulalltag, die gleichzeitig auch viele Informationen über die beruflichen Möglichkeiten bot. Vielleicht findet der eine oder andere der Berufsfachschüler einen interessanten Ausbildungsberuf oder zumindest einen Praktikumsplatz.

Suche

Ansprechpartner

Herr Mense
Abteilungsleiter
Tel.: 05242/5970

BERUFSBERATUNG

Das landesweite Karriereportal

TALENTE IN OWL STÄRKEN