Fleischkäse-Verkauf an Lehrer: 68 Kilogramm in 99 Portionen

Insgesamt 68 Kilogramm Fleischkäse in 99 Portionen produzierten und verkauften kürzlich die Auszubildenden im Fleischerhandwerk am Reckenberg-Berufskolleg. Begeisterte Abnehmer der leckeren Fleischspeise waren die Lehrerinnen und Lehrer, die am Fachraum der Fleischerklasse des 3. Ausbildungsjahres Schlange standen, um ihren vorab bestellten Fleischkäse in Empfang zu nehmen. In den Sorten Pizza Italia – verfeinert mit Paprika, Bayerisch – angereichert mit süßem Senf und Röstzwiebeln, Griechisch – mit feinem Feta und Oliven sowie Klassisch gingen die Leckereien über den Tresen. Den Verkauf organisierten die elf Auszubildenden mit ihrer Klassenlehrerin und Bildungsgangleiterin Sandra Wilpsbäumer in Eigenregie. Die Zubereitung von Fleischkäse zählt zu den Pflichtaufgaben im Fachunterricht des Lernfeldes „Brühwurst herstellen“. Alljährlich ist der Fleischkäse-Verkauf am Reckenberg-Berufskolleg inzwischen schon zur Tradition geworden und wird bei vielen Lehrern begeistert angenommen. 

Suche

BERUFSBERATUNG

Das landesweite Karriereportal

TALENTE IN OWL STÄRKEN