Schüler von fünf internationalen Klassen verabschiedet

Fünf internationale Klassen und zwei Klassen aus dem Bereich der Ausbildungsvorbereitung feierten am vergangenen Montag ihren Abschluss am Reckenberg-Berufskolleg. Die stellvertretende Schulleiterin Monika Schroedter, Ableitungsleiter Michael Wagner und die Klassenlehrer freuten sich mit den Absolventen und wünschten ihnen auf ihrem weiteren Weg des Lernens alles Gute. 

Für die Schüler der internationalen Klassen stand im vergangenen Jahr ganz oben auf dem Stundenplan die Sprache zu lernen, die Kultur zu verstehen und sich an den Alltag in Deutschland zu gewöhnen. Überaus positiv ist, dass insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler ihren Hauptschulabschluss erreicht haben, mit dem sie nun in eine Ausbildung starten oder in einen anderen Bildungsgang wechseln, um sich weiter zu qualifizieren. Ein Absolvent beginnt, nach seinem erfolgreichen Spracherwerb in der internationalen Klasse, sogar ein Studium in seinem Heimatland. Andere besuchen weiter die internationalen Klassen am Reckenberg-Berufskolleg, um die Sprache noch besser zu erlernen oder starten in ein Arbeitsverhältnis. Auch für die Absolventen der Ausbildungsvorbereitung geht es entweder in einen weiteren Bildungsgang oder in ein Ausbildungs- bzw. Arbeitsverhältnis. Hier wurden 15 Hauptschulabschlüsse verteilt.

Schülerinnen und Schüler der internationalen Klassen und der Klassen der Ausbildungsvorbereitung freuen sich über ihren Abschluss am Reckenberg-Berufskolleg.

Suche

Ansprechpartner

Herr Wagner
Abteilungsleiter
Tel.: 05242/5970