Vorweihnachtliche Bescherung: Schüler spenden 1.400 Euro für Kinder und Jugendliche

Wie in jedem Jahr haben auch in diesem Dezember die Schülerinnen Schüler des Reckenberg-Berufskollegs die Chance bekommen, Kindern und Jugendlichen ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Bei einer Spendensammlung, die vom 6. bis zum 12. Dezember in allen Klassen durchgeführt wurde, kamen insgesamt 1.400 Euro zusammen. Den symbolischen Scheck überreichten jetzt Schülervertreter des Berufskollegs zusammen mit Schulleiterin Elke Brost und SV-Lehrer Stefano Bussolan direkt vor Ort dem Haus Unterberg der Sankt Clara Erziehungshilfe in Beckum. Die Einrichtung nimmt Kinder in ihre Obhut, die von Misshandlungen und Gewalt betroffen sind. Die Freude dort war bei den jugendlichen Bewohnern wie auch den Betreuern entsprechend groß. Das Geld wird in Sport- und Freizeitaktivitäten investiert und unter anderem unterstützt es das selbst aufgestellte Fußballteam des Wohnhauses in dem rund 20 Jungs sind. Die Jugendlichen befinden sich im Alter von 10 bis 18 Jahren und sind aufgeteilt auf drei Wohngruppen, welche nach den Hobbits benannt sind. 

Suche