Referendarsausbildung am Reckenberg-Berufskolleg

Der Ausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer wird am Reckenberg-Berufskolleg großer Wert beigemessen. 

In enger Zusammenarbeit mit dem ZfsL Bielefeld und dem ZfsL Paderborn wird anhand des gemeinsam erarbeiteten Ausbildungsprogramms der schulische Teil der Referendarsausbildung geleistet. 

Der Ausbildungsbeauftragte Herr Blawert betreut zusammen mit Frau Schwindeler und Herr Tenberken gemeinsam mit den jeweiligen Ausbildungslehrern die Ausbildung und Entwicklung der jungen Referendarinnen und Referendare und Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger.

Die Betreuung der verschiedenen Praktikantinnen und der Praktikanten und der Studentinnen und Studenten des Praxissemesters gehört ebenfalls zu den Aufgaben des Ausbildungsteams.

Wesentliche Punkte der Ausbildung sind:

  • Wöchentliches Hausseminar
  • Gesamtkoordination der Ausbildung
  • Begleitung bei den Unterrichtsbesuchen und Nachbesprechungen
  • Hilfe und Beratung bei Unterrichtsplanungen

Suche

Ansprechpartner

Herr Blawert
Ausbildungsbeauftragter
Tel.: 05242/5970