Reckenberg-Berufskolleg informiert über praxisorientierte Erzieherausbildung

Kreis Gütersloh. Das Reckenberg-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück ist mit seiner Fachschule für Sozialpädagogik die einzige Ausbildungsstätte im Kreis Gütersloh für den Beruf des/der Staatl. anerkannten Erziehers/Erzieherin. Aktuell absolvieren rund 150 junge Frauen und Männer in drei Jahrgängen die Erzieher/innenausbildung. Am Dienstag, den 16. Januar 2018, von 19 bis 20.30 Uhr, lädt die Schule Berufsinteressierte zu einer Informationsveranstaltung ein, bei der sowohl Bewerbungsmodalitäten und Aufnahmevoraussetzungen als auch Inhalte des Bildungsgangs und vor allem die Möglichkeiten einer praxisorientierten Ausbildung (PIA) erläutert werden. 

Grundsätzlich dauert die Ausbildung zum/zur Erzieher/in drei Jahre. Absolviert werden kann diese Zeit auf zweifache Weise: Entweder in der klassischen Form mit einer zwei Jahre umfassenden schulischen Ausbildung mit integrierten Blockpraktika plus einem einjährigen Berufspraktikum oder in Form der praxisorientierten Ausbildung PIA. Wer sich für PIA entscheidet, hat über den gesamten Ausbildungszeitraum wöchentlich feste Praktikums- und Schultage und ist damit die ganzen drei Jahre sowohl in der Schule als auch in seinem festen Praktikumsbetrieb. Wichtig für PIA ist der Nachweis eines Praktikumsplatzes für drei Jahre bei einem anerkannten Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Die Anmeldephase für PIA startet bereits ab dem 8. Januar 2018 am Reckenberg-Berufskolleg. Neben der Informationsveranstaltung, die in den Schulräumen Am Sandberg 21 in Rheda-Wiedenbrück stattfindet, gibt es ausführliche Informationen zur Ausbildung sowie die Möglichkeit zur Vereinbarung individueller Beratungstermine auch unter www.reckenberg-berufskolleg.de 

Suche

Ansprechpartner

Herr Poggemann-Lütkemeyer
Fachbereichsleiter Sozialpädagogik Fachschule/ Kinderpflege/ Sozialassistenten
Tel.: 05242/597134

Ansprechpartner

Herr Rybak
Fachbereichsleiter Erziehungs- und Gesundheitswissenschaften Berufliches Gymnasium/ Fachoberschule
Tel.: 05242/597134

Ansprechpartner

Frau Tschorn
Abteilungsleiterin
Tel.: 05242/597134
E-Mail senden

BERUFSBERATUNG

Das landesweite Karriereportal

TALENTE IN OWL STÄRKEN