Kinderpfleger, Servicekräfte und Sozialassistenten haben Abschluss in der Tasche

Über ihren erfolgreichen Schul- und gleichzeitigen Berufsabschluss freuen sich insgesamt 105 Schülerinnen und Schüler, die am vergangenen Dienstag am Reckenberg Berufskolleg des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück ihre Zeugnisse erhalten haben. Zur Entlassfeier der Staatl. geprüften Sozialassistenten, der Staatl. geprüften Kinderpfleger sowie der Staatl. geprüften Assistenten für Ernährung und Versorgung Schwerpunkt Service begrüßte die stellvertretende Schulleiterin Monika Schroedter neben den Absolventinnen und Absolventen auch zahlreiche Eltern, Freunde und Wegbegleiter. In ihrer Rede verglich sie die vergangene zweijährige Ausbildung der Absolventen, die von zahlreichen Praktika begleitet wurde, mit dem Wachsen und Gedeihen eines Baumes. Nun sei es an der Zeit, gut ausgerüstet mit den Kompetenzen und Erfahrungen, die die Schülerinnen und Schüler am Berufskolleg gesammelt hätten, in einer neuen Umgebung Wurzeln zu schlagen, Gelerntes anzuwenden, weiter zu wachsen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. In Vertretung aller Klassenlehrer nahm Nicole Schwindeler, Bildungsgangleiterin der Staatl. geprüften Assistenten für Ernährung und Versorgung Schwerpunkt Versorgung, das Bild des Baumes gern auf. „Sie haben etwas geschafft und abgeschlossen, was Ihnen keiner mehr nehmen kann. Lassen Sie sich nicht beirren und wachsen Sie weiter.“ Sie hob außerdem hervor, dass die Schülerinnen und Schüler mit dem Zeugnis neben dem beruflichen Abschluss auch einen Schulabschluss erworben hätten. Viele konnten sich über die Fachoberschulreife freuen, teilweise mit der Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe. Als jeweilige Jahrgangsbeste der insgesamt vier Klassen wurden Silva Gillehsen und Markus Przybyla sowie Yousra Soukah bei den Kinderpflegern, Vanessa Mayer bei den Sozialassistenten und Laura Kosfeld bei den Serviceassistenten geehrt.

Zur Entlassfeier der Berufsfachschulen am Reckenberg Berufskolleg ehrten Schulleitung und Klassenlehrer die jeweils Jahrgangsbesten der vier Abschlussklassen; v.l. Klassenlehrerin Ann-Kathrin Ziolkowski, die Jahrgangsbesten Vanessa Mayer, Silva Gillehsen, Yousra Soukah, Markus Przybyla und Laura Kosfeld sowie die stellvertretende Schulleiterin Monika Schroedter und die Klassenlehrer/innen Nicole Schwindeler, Monika Rieger und Wilhelm Sprang.

Suche

Ansprechpartner

Herr Poggemann-Lütkemeyer
Fachbereichsleiter Sozialpädagogik Fachschule/ Kinderpflege/ Sozialassistenten
Tel.: 05242/597134

Ansprechpartner

Herr Rybak
Fachbereichsleiter Erziehungs- und Gesundheitswissenschaften Berufliches Gymnasium/ Fachoberschule
Tel.: 05242/597134

Ansprechpartner

Frau Tschorn
Abteilungsleiterin
Tel.: 05242/597134
E-Mail senden

BERUFSBERATUNG

Das landesweite Karriereportal

TALENTE IN OWL STÄRKEN