Metallbauer/in

1. Voraussetzungen

Hauptschulabschluss

2. Dauer der Ausbildung

Die Ausbidlung dauert 3½ Jahre

3. Ausbildungsinhalte und Lernorganisation

Die Ausbildung findet im Betrieb, in überbetrieblichen Ausbildungsstätten und im Berufskolleg an einem Berufsschultag pro Woche statt. 

Schulische Lerninhalte

Der berufsbezogene Unterricht ist beim Ausbildungsberuf Metallbauer mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik in die folgenden Lernfelder eingeteilt:

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellen von einfachen Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Herstellen von Blechbauteilen
  • Herstellen von Konstruktionen aus Profilen
  • Herstellen von Umformteilen
  • Demontieren und Montieren von Baugruppen in der Werkstatt
  • Herstellen von Stahl- und Metallbaukonstruktionen
  • Herstellen von Türen, Toren und Gittern
  • Herstellen von Fenstern, Fassaden und Glasanbauten
  • Herstellen von Treppen und Geländern
  • Instandhalten von Systemen des Stahl- und Metallbaus 
Betriebliche Lerninhalte

Schwerpunkte in der beruflichen Grund- und Fachbildung für alle Fachrichtungen sind:

  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Planen und Vorbereiten des Arbeitsablaufs sowie Kontrollieren und Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation
  • Erstellen und Anwenden von technischen Unterlagen
  • Spanen und Umformen von Blechen und Profilen
  • Schweißen
  • Demontieren und Montieren von Bauteilen und Baugruppen 

4. Gesellenprüfung / Facharbeiterprüfung

Die Auszubildenden legen vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres eine Zwischenprüfung ab, die als erster Teil der Gesellenprüfung gilt und 30% des Gesamtergebnisses ausmacht.

Der zweite Teil der Abschlussprüfung wird zum Ende der Ausbildungszeit absolviert und fließt mit 70% in das Gesamtergebnis ein.

Suche

Ansprechpartner

Herr Mense
Abteilungsleiter
Tel.: 05242/5970

Lehrstellenbörse Kreishandwerkerschaft Gütersloh

BERUFSBERATUNG

Das landesweite Karriereportal

TALENTE IN OWL STÄRKEN