Klassenfahrt der Tischler nach Berlin 2015

Am Freitag den 6.11.2015 brachen alle Oberstufenschüler der Abteilung Holztechnik zum diesjährigen Besuch in Berlin auf. Abfahrt mit dem Bus aus Rheda-Wiedenbrück war schon um 4:30 Uhr, damit die vereinbarten Besuchstermine in den Museen, im Reichstagsgebäude und im Paul-Loebe-Haus bei dem Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus eingehalten werden konnten. Herr Brinkhaus konnte trotz einer wichtigen Abstimmung zum Thema Sterbehilfe seinen Termin mit den Schülerinnen und Schülern am frühen Nachmittag so ausführlich gestalten, dass keine Frage unbeantwortet blieb und alle Schülerinnen und Schüler einen guten Eindruck vom Leben eines MdB in Berlin und im Wahlkreis erhielten. Am Freitag stand dann noch der Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer auf der Tagesordnung, bevor gegen 17:00 Uhr die Zimmer im A&O Hostel bezogen wurden.

Am Samstag wurden viele historische Stätten in Ost und West im Rahmen einer 3-stündigen Stadtrundfahrt besichtigt, bevor es erneut nach intensiver Personenkontrolle in den Plenarsaal und die Kuppel des Reichstagsgebäudes ging.

Vor der Rückfahrt am Sonntag wurde noch ein Besuch am Holocaust-Denkmal und im, nach Renovierung neu eröffneten, Kunstgewerbemuseum in der Nähe des Potsdamer Platzes eingelegt.

An den beiden Abenden und am späten Samstagnachmittag konnten die Schülerinnen und Schüler Berlin auf eigene Faust erobern, das Nachtleben einer europäischen Metropole, die Shopping -Möglichkeiten im KDW oder in Charlottenburg erkunden, oder weitere kulturelle Aktivitäten unternehmen.

Einmalig ist sicher die Sammlung von Möbelstücken im Kunstgewerbemuseum, das mit Möbeln nahezu aller Epochen vom Barock (Johann Heinrich Riesener und David Roentgen) über Historismus und Jugendstil bis in die Neuzeit mit „Memphis-Möbeln“ von Ettore Sottsass gut bestückt ist.

Einen kleinen Eindruck von der diesjährigen Stufenfahrt nach Berlin soll die anschließende Fotostrecke vermitteln.

Die Klassen HTO 2/3/4 zu Besuch bei MdB Ralph Brinkhaus
Kunst überall
Touristennepp am Checkpoint Charlie
Souvenirverkauf im Winter
Jugendstil im Museum für Angewandte Kunst
Die Weltzeituhr am "Alex"
Das Brandenburger Tor bei Nacht
DDR-Design im Museum
Möbelstilkunde im Museum
Auf der Besuchertribüne im Bundestag
Das Team
Abends im Kulturzentrum Hackische Höfe
Das Holocaust Mahnmal
Die Gruppe am Gendarmen Markt

Suche

Ansprechpartner

Herr Woidich
Abteilungsleiter
Tel.: 05242/5970