Staatlich geprüfte Servicekraft

 

Einsatz bei der Jubiläumsfeier

Ab dem 08. Februar sind wieder Anmeldungen möglich! 

„Daumen hoch!“ - erstes Praktikum erfolgreich absolviert – die 24 Schülerinnen und Schüler des neuen Bildungsganges „Staatlich geprüfte Servicekraft“ des Reckenberg-Berufskollegs in Rheda-Wiedenbrück sind nach ihrem vierwöchigen Praktikum zurück in der Schule. Die angehenden, häufig noch unter 18-jährigen Servicekräfte konnten in verschiedenen Betrieben der Gastronomie und Hotellerie, in Krankenhäusern, in Altenheimen, in Großküchen und in Catering-Unternehmen einen vertieften Einblick in ihre zukünftigen Tätigkeitsfelder erlangen. Sie erlernten neue Fertigkeiten und Kenntnisse vor allem im Bereich Service und Küche und konnten Aufgaben wie den Aufbau und die Präsentation eines Frühstücks, die Reinigung der Zimmer, die Vorbereitung eines Büffets sowie die Herstellung, Zubereitung und Lagerung von Getränken und Speisen selbstständig erledigen. Von den Betrieben gab es positive Rückmeldungen über die erbrachten Leistungen der angehenden Servicekräfte wie „Daumen hoch!“ oder „alle Erwartungen wurden erfüllt“. Diese Leistungen kann auch das Reckenberg-Berufskolleg in der Praxis anlässlich des 75-jährigen Jubiläums nur bestätigen. Am Reckenberg-Berufskolleg wird den Schülerinnen und Schülern somit eine neue und vielseitige Ausbildung geboten, die sowohl den Berufsabschluss „Staatlich geprüfte Servicekraft“ als auch die Fachoberschulreife ermöglicht. Wir öffnen also auch Türen in die akademische Welt. Ab dem 08. Februar 2014, dem Tag der offenen Tür, werden wieder Anmeldungen für den neuen Bildungsgang entgegen genommen.

Suche