Service-Führerschein am Reckenberg-Berufskolleg

Restaurantatmosphäre im Reckenberg-Berufskolleg – aufgeregt warten die Schülerinnen und Schüler des Berufsgrundschuljahres Ernährung und Hauswirtschaft auf ihre „Service-Führerschein-Prüfung“. In Vorbereitung zu der Prüfung hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben den Raum für ein 3-Gänge-Menü herzurichten. Nachdem noch einmal geprüft wurde, ob die Gläser, die Teller, das Besteck richtig angeordnet sind, wurde den „Gästen“ das Menü mit den passenden Getränken serviert. Als Prüfer beteiligten sich Fachleute der Hotels bzw. der Gastronomie wie Herr Sönke Tuchel, der Geschäftsführer des Parkhotels, Herr Marco Wehmeier, Assistant Hotel Manager und als Vertreter des Hotel- und Gaststättenverbandes (DeHoGa) das Vorstandsmitglied Herr Detlef Rübenach in Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen der Fachpraxis und –theorie, sowie die Schulleiterin Frau Elke Brost. Mit Engagement waren die Schülerinnen und Schüler bei der Sache, um ihr erlerntes Wissen unter Beweis zu stellen.

Der Service-Führerschein wird mittlerweile im dritten Jahr in Kooperation mit dem Parkhotel Gütersloh und dem Hotel- und Gaststättenverband durchgeführt.

Nach Abschluss der erfolgreichen Prüfungen erhielten die Jugendlichen in einer kleinen feierlichen Runde ihre Zertifikate. Das ausgehändigte Zertifikat kann so mit dem Zeugnis bei Bewerbungen in der Gastronomie beigefügt werden, um die Chancen auf einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie zu verbessern.

Aufgrund der guten Erfahrungen im Servicebereich hat sich das Reckenberg-Berufskolleg entschlossen ab dem Schuljahr 2013/14 eine zweijährige vollschulische Ausbildung zur „Staatlich geprüften Servicekraft“ anzubieten. Anmeldungen zu diesem Bildungsgang sind am Tag der offenen Tür, Samstag 02.02.2013 von 9:00 bis 14:00 Uhr und in den ersten drei Wochen nach dem Halbjahreswechsel möglich.

Das Bild zeigt die beiden Prüfungsbesten mit den Prüfern.
Von links nach rechts:

Marco Wehmeier, Assistant Hotel Manager, Parkhotel Gütersloh; Stefanie Greven, Schülerin der Klasse BGEH 2 (94 von 100 Punkten); Elke Brost, Schulleiterin, Reckenberg-Berufskolleg; Anastasia Maus, Schülerin der Klasse BGEH 1 (92 von 100 Punkten); Detlef Rübenach, Vorstandsmitglied, Hotel- und Gaststättenverband

Suche