Holzabteilung besucht Firma 3-H-Lacke

Berufsschullehrer informieren sich über

den aktuellen Stand der Lackiertechnik im Holzhandwerk 

Die Lehrerin und Lehrer der Holzabteilung des Reckenberg-Berufskollegs begannen das neue Schuljahr am letzten Ferientag mit einem ganztägigen Besuch bei der Firma 3-H-Lacke in Hiddenhausen.
In einer entspannten Atmosphäre wurden die Lehrkräfte auf den aktuellen Stand der handwerklichen Lackbeschichtung im Holzhandwerk gebracht. So ging es um die Lacksysteme, Applikationstechniken, Beizen usw., die im heutigen Tischlerhandwerk eine Rolle spielen. Aufgelockert wurden die interessanten Vorträge und Präsentationen durch praktische Lackierübungen und einem Rundgang durch das Technikum des Lackherstellers, wo der Schwerpunkt mehr auf der industriellen Fertigung lag.
Die Kollegin und Kollegen können nun in ihrem Unterricht den Schülerinnen und Schülern im Fachunterricht die Oberflächenthematik fundiert und vor allem  up to date nahe bringen.

Suche