Abschluss der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales

66 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Erziehungswissenschaft, freuen sich über ihr bestandenes Fachabitur am Reckenberg-Berufskolleg Rheda Wiedenbrück. In ihrer Abschlussrede wagte die stellvertretende Schulleiterin Monika Schroedter einen positiven Blick in die Zukunft: „Zukünftig wird es mehr Menschen geben, die Ihre Betreuung, Bildung, Erziehung, Versorgung und Pflege benötigen. Sie werden alle gebraucht!“

Als Klassenbeste wurden (v.l.) Darius Himmeldirk (FOSO4) mit Lehrern Karl-Heinz Horstmann und Tilman Kipp, Sarah Höke (FOSO3) und Luisa Klauke (FOSO2) mit Lehrerin Ursula Herberg geehrt.

Suche