Ausstellung der Gesellenstücke

Ausstellung der Gesellenstücke und Wettbewerb „Die Gute Form“

Spätestens nach zweieinhalb Jahren beginnen die Tischlerauszubildenden mit den Entwürfen und Planungen  für ihr Gesellenstück. Das Gesellenstück, nach neuer Prüfungsordnung als Arbeitsaufgabe II bezeichnet wird im Lernfeld 12 intensiv in der Schule behandelt.
Sie engagieren sich in ihrer letzten Ausbildungsphase nicht nur für eine gute Prüfungsnote sondern auch für eine Platzierung beim Wettbewerb „Die Gute Form“.
Die am 25.Apri l2015 bei uns in der Aula prämierten Stücke können Sie sich hier auf dem Plakat ansehen oder im Original noch bis zum 13. Mai in der Volksbank in Gütersloh, Friedrich-Ebert-Str. 73-75. 

Suche